Über mich

Mein Name ist Katja Junker und ich bin die GrĂŒnderin der Töpferei Junker in St. Wendel im Saarland. Nach meiner Ausbildung zur Keramikmalerin in Höhr-Grenzhausen und dem Erhalt meines Meistertitels im Keramikerhandwerk im Jahr 1992 habe ich mich der Herstellung von Keramik verschrieben, die Ihr Zuhause verschönert und den Alltag bereichert.

Seit 1993 fertige ich in meiner Werkstatt in St. Wendel im Saarland, StĂŒcke, die Funktion und Kunst vereinen. Meine Arbeiten zeichnen sich durch die Verbindung von traditionellen Formen und lebendigen, farbenfrohen Bemalungen aus.

Durch meine Produkte möchte ich Ihnen die Bedeutung und Schönheit handgefertigter Produkte nahebringen und ein Bewusstsein fĂŒr die Langlebigkeit und den Ă€sthetischen Wert von echtem Kunsthandwerk schaffen.

Besuchen Sie meinen Töpferladen

Besuch vereinbaren

In meinem Töpferladen in St. Wendel, der direkt an meine Werkstatt angrenzt, erwartet Sie eine vielfĂ€ltige Auswahl an handgefertigten Keramikprodukten. Nutzen Sie die Gelegenheit, meine StĂŒcke aus nĂ€chster NĂ€he zu betrachten und mich persönlich kennenzulernen. FĂŒr Besuche bitte ich um vorherige Terminabsprache, damit ich mir ausreichend Zeit fĂŒr Sie nehmen kann.

Traditionell nachhaltig

Töpferei ist eine der Ă€ltesten Kunstformen, die sich durch ihre natĂŒrliche Nachhaltigkeit auszeichnet. In meiner Töpferei ist diese Tradition ein zentraler Bestandteil meiner Philosophie. Ich nutze nur natĂŒrliche Materialien wie Ton und Wasser. Alle Tonreste, die wĂ€hrend der Herstellung entstehen, werden gesammelt und wiederverwendet, sodass bei meiner Arbeit kaum Abfall entsteht. Durch das Brennen bei hohen Temperaturen hĂ€rte ich den Ton, ohne schĂ€dliche Substanzen freizusetzen. Dies macht meine Keramik nicht nur langlebig und robust, sondern auch umweltfreundlich.

Besuchen Sie die Töpferei Junker beim Tag der offenen Töpferei

Der Tag der offenen Töpferei ist Deutschlands grĂ¶ĂŸtes Keramikevent, bei dem knapp 500 KeramikerInnen aus dem ganzen Land ihre WerkstĂ€tten öffnen. Besuchen Sie die Töpferei Junker am zweiten MĂ€rz-Wochenende und erleben Sie die Kunst des Töpferns hautnah. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen meiner Werkstatt und versuchen Sie sich selbst im Töpfern und Bemalen von Keramik. FĂŒr Erfrischungen ist mit GetrĂ€nken und CrĂȘpes gesorgt.

Zur Webseite